Gregory Grund: Gefährdung durch Digitalisierung





You don’t speak German? No problem. All clips are provided with English subtitles. Please activate the subtitles in each clip directly in Youtube. To turn the subtitles on, you have to click on the wheel symbol at the bottom right corner of the YouTube video. The language can also be selected there.

Smart Prevention
„Smart Prevention – Prävention in der digitalen Welt“ lautet das Schwerpunktthema des 25. Deutschen Präventionstages. Das wissenschaftliche Gutachten, das der DPT seit 2007 erstellen lässt, entfernt sich von der rein textlichen Gestaltung und ist multimedial aufgebaut. Der Grundaufbau basiert auf der DPT-typischen Schirmgrafik. Die sechs Segmente sind sechs Fachdisziplinen zugeordnet: Kriminologie, Pädagogik, Psychologie, Rechtswissenschaft, Informatik und Geisteswissenschaften. Kernelement sind kurze Videoclips, in denen 17 Expertinnen und Experten Statements zu vier Themenfeldern abgeben.

Pädagogik
Insbesondere Medienkompetenz ist in der digitalen Welt unumgänglich. Die Fähigkeit, soziale Medien, das Internet und die etlichen Endgeräte zu beherrschen ist für Erwachsene, Kinder und Jugendliche gleichermaßen von Bedeutung. Die Digital Natives wachsen direkt in einer digitalen Welt auf, dennoch müssen Eltern die digitale Sozialisation unterstützen, wie unsere Expertinnen betonen. Gregory Grund ist Gesellschafter von Digitale Helden in Frankfurt und schult Schülerinnen und Schüler in ihrer Medienkompetenz, zeigt digitale Fallstricke auf und berät bei Fragen der (digitalen) Zivilcourage. Gesa Stückmann ist Rechtsanwältin, die sich mit ihrem Projekt Law4School für Medienkompetenz und gegen Cybermobbing und Hatespeech einsetzt.

http://digitalesgutachten.praeventionstag.de

Kriminologie